Mein naturnaher Garten als Fotodokumentation im Jahresverlauf

Liebe Mitglieder/ innen ,

unser Kreisverband möchte gerne Ihre Gärten kennenlernen und lädt zu einem Wettbewerb ein.Wer hat Freude und möchte mitmachen.

Es würde uns freuen , wenn Interesse besteht. Melde Sie sich bitte , bei Birgit Loy, TEL 08441 71221 , wenn es Fragen dazu gibt.

Liebe gärtnerische Grüße

Birgit Loy

Auch der KVB will sich von diesen besonderen Zeiten nicht unterkriegen lassen. Die letzten Monate haben gezeigt, dass Garten und gärtnern gefragter ist denn je. Vor allem das zurück besinnen auf den „normalen naturnahen „ Umgang “ mit Gärten liegt wieder voll im Trend. Da die Veranstaltungen weiterhin schwierig zu planen sind, wollen wir auf diesem Wege aktiv werden.

Das ganze Projekt soll ein Spaziergang durch ein Gartenjahr werden, mit Schwerpunkt „naturnaher, ökologischer Gärten“. Es kann ein ganzer Garten im Laufe des Jahres beschrieben werden, oder auch einzelnen Themen.

– Beschreibung des Gartens      (Gartenbereiche)

Obstgarten

Gemüse und Kräuter

Bäume, insbesondere alte Bäume

Sträucher und Strauchhecke

Blumen und blühende Stauden

Gewächshaus, Frühbeet oder Hochbeet

Lebensräume: Trockenmauern, Teich, Kräuterecke, wildes Eck ………………

Komposthaufen

Nisthilfen oder vorhandene Habitate wie genutzte Baumhöhlen

Regenwassernutzung von der Regentonne, Zisterne oder Bewässerungssysteme

Das Leben am Gartenzaun

Tiere die durch eine besondere Maßnahme wieder in den Garten zurückgekehrt sind.

Dachbegrünung

Es müssen nicht alle aufgeführten Gartenbereiche da sein. Einfach das präsentieren was vorhanden ist.

– Welche Philosophie verfolgt der Gartenbesitzer, wieso wurde der Garten so gestaltet?

– Welches Projekt/ welche Entdeckung hat mich im Garten fasziniert?

– Welche Erfahrung im Umgang mit naturnahem gärtnern habe ich gemacht?

– Was „Oma und Opa noch wussten“ (z.B. Pflanzenschutz und Düngung mit Brennnesseln)

– Was ist für Kinder besonders interessant in meinem Garten?

– Was möchte ich zukünftig noch in meinem Garten realieren?

 

Das ganze kann in Bildern / Zeichnungen dargestellt werden:

mit kurzen Untertiteln und Datum als :

– Fotobuch

– Ordner oder Geheft

– Präsentation z.B. PowerPoint…

– …………………

Abgabetermin im November 2021

Für die besten Präsentationen werden wir Preise vergeben.

Machen Sie mit!!!

Es lohnt sich!!!

Sie werden Ihren Garten noch viel besser kennen lernen.

Ihr Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege

Heinz Huber

Geschäftsführer

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.