Veranstaltungsabsagen

Der Obst- und Gartenbauverein Pfaffenhofen muss auf Grund des weiteren Lockdowns die nächsten Veranstaltungen absagen. Zum Ersten betrifft es die Hauptversammlung am 25. 02. – diese wird bis zum nächstmöglichen Termin verschoben. Es weiteren entfällt ersatzlos der Spindelobst-Schnittkurs am 27.02.. In dringenden Fällen kann Hilfe bei den Gartenpflegern eingeholt werden. Für die weiteren Kurse wird der Verein rechtzeitig im Internet und im Pfafenhofner Kurier informieren.

Jahresprogramm 2021 – mit Sponsorenhinweisen auf der Rückseite Mitgliedsausweise gelten noch mit 2021

Liebe Mitglieder,
das Jahr 2020 hat unser Vereinsleben komplett auf den Kopf gestellt. Konnten wir noch das Kesselfleischessen beim ‚Galster‘ genießen; ebenso unsere Hauptversammlung mit Neuwahl des 1. und 2. Vorsitzenden abhalten – ergänzt mit dem Tomatenvortrag. Nach den Spindelobst- und Rosenschnittkursen mussten wir uns dem Virus- Lockdown beugen. Unsere geliebten Treffen und Ausflüge fanden nicht mehr statt.
Im Oktober versuchte Klaus es noch mit einem Sommerschnittkurs an seinen Obstbäumen – aber da spielte das Wetter nicht mit – einfach zum Vergessen.
Etwas Gutes hatte die Zeit für die Gartenbesitzer – nichts drängelte – so konnte der Garten auf Vordermann gebracht oder gleich umgestaltet und neu gepflanzt werden. In den Gärtnereien herrschte nach der Wiedereröffnung regelrecht Hochbetrieb.
Nun hoffen wir auf das neue Jahr 2021. Wir haben das Jahresprogramm zusammengestellt – eigentlich eine Wiederholung von 2020. Die ausgefallenen Termine wollen wir nachholen. Zur Hauptversammlung planen wir auch den Vortrag Die kleine Hausapotheke“ von Helmut Löffler.
Leider ist die Dauer der Virussituation nicht absehbar. Bitte betrachtet alle Programmpunkte unter Vorbehalt. Über den Kurier und unserer Homepage werden wir aktuell berichten.
Ergänzend zum Jahresprogramm veranstalten wir einen Kindernachmittag u.a. mit Kürbis-Schnitzen.
Wir laden für den Samstag 16. 10., 14 Uhr, beim Naturfreundeheim 15 Kinder im Alter von 8 – 13 Jahre ein. Anmeldung bitte an Birgit Loy.
Nun haben wir noch eine große Bitte: meldet uns immer gleich Adressänderung, auch Wechsel der Bankverbindung. Wichtig wäre auch Eure aktuelle Telefon-Nr. – viele haben in den letzten Jahren eine neue Nummer bekommen und uns diese nicht mitgeteilt. Uns fällt dies auf, da wir einige zum runden Geburtstag nicht erreichen konnten.
Des weiteren – die moderne Zeit bleibt nicht stehen – wir möchten Eure Mail-Adresse einspeichern. Bitte, alle die uns ihre Mail-Adresse noch nicht mitgeteilt haben (vor allem die schon länger beim Verein sind) senden diese an unsere Mail-Adresse – siehe unten.
Wieder möchte ich ein großes DANKE ! an die Vorstandschaft mit Beirat und allen Helfern aussprechen, die selbstlos den Verein bei seinen Aufgaben unterstützten. Nur gemeinsam kommen wir voran auch im kommenden Jahr.
Der Kreisel benötigt weiter die Dauerpflege. Die vielen lobenden Worte über die schöne Erscheinung gebe ich gerne an Euch fleißigen Helferinnen und Helfer weiter.
Sie haben Fragen rund um Ihren Garten, bitte melden Sie sich beim Vorstand. Gerne helfen wir Ihnen. Behilflich ist Ihnen auch unser Gartenpfleger Konrad Bayerl und Viktor Bahr.
Grundsätzlich benötigt der Verein weitere Gartenpfleger und Gartenhelfer. In vielen Gärten ist Pflegehilfe notwendig. Bitte meldet Euch zur Ausbildung.
Bitte geben Sie dem Vereinsführungsteam weiterhin Ihr Vertrauen. Informieren Sie uns aber auch, wenn Sie Anregungen und Verbesserungsvorschläge haben. Empfehlen Sie den Verein weiter Neumitglieder sind immer willkommen.
Wir freuen uns schon auf das neue Gartenjahr